fbpx

Die Strategie

 

 Im Depot „Seidler´s N°1“ befinden sich bis zu 10 Optionsscheine auf die besten Trendaktien dieser Welt. Mit diesen Optionsscheinen und meiner Strategie ist ein enormer Vermögenszuwachs möglich und realistisch, obwohl ihn die meisten Menschen für unmöglich halten. Dies ist auch der Grund, warum viele Menschen nicht vermögend sind.

Die meisten Menschen wissen gar nicht, das sie selbst für die Trends, mit denen Unternehmen ein Vermögen verdienen, verantwortlich sind. Durch ihren Konsum sorgen sie dafür das Mode-, Musik-, Technik- und Sporttrends entstehen. 

Die Menschen geben für Trends Unsummen an Geld aus ohne zu wissen das sie sich an den Unternehmen beteiligen und so selbst von den Trends dieser Welt finanziell profitieren können.

Wer sich durch Aktien an solchen Trendunternehmen beteiligt, hat an den Gewinnen dieser Unternehmen einen Anteil und kann sich auf diese Weise das Geld das er für die Trends ausgibt um ein vielfaches wieder zurück holen.

Dieser Tatsache sind sich aber leider die Wenigsten bewusst. 

Nun ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um nicht nur das Optionsschein Depot, sondern auch die Trendfolgestrategie vorzustellen, die ich bereits erprobt habe.

 

Was solltest Du über die Trendfolge wissen? 

 

  • Es ist eine kluge Art, um Geld anzulegen.
  • Alle Trends beeinflussen unsere Zukunft.
  • Sie beeinflussen auch die Zukunft der Unternehmen.
  • Mit Trendfolge Aktien kann ich mich am Unternehmen beteiligen.
  • Ich kann vom Gewinn profitieren.
  • Mit Optionsscheinen kann ich diese Gewinne noch vervielfachen.

 

Unten siehst Du 3 Beispiele für Trendaktien die seit Jahren nur eine Richtung kennen, nach oben!

Apple, Mastercard und Ross Stores

 

 

 

Was versteht sich unter dem Begriff Trendfolge?

Im Grunde genommen bedeutet es, dass in Aktien von einem Unternehmen investiert wird das an diesen Trends verdient. Diese Unternehmen verdienen dabei nicht kurzfristig sondern oft über Jahre oder Jahrzehnte. Diese Unternehmen erfinden sich immer wieder neu und setzen so immer wieder neue Trends. Solche Unternehmen sind beispielsweise McDonalds, Amazon, Adidas, Nestle, Mastercard oder Apple.

Trends erkennt man daran indem man sich einfach nur mal umsieht was um einen herum benutzt oder konsumiert wird. In der Regel geht es dabei um Dinge, die alltäglich gebraucht werden, zum Beispiel welche Zahlungsarten benutzen die Menschen, welche Nahrungsmittel und Getränke werden gekauft oder welche Smartphones werden benutzt. 

 

© Copyright by Andreas Seidler - 2019 - * Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

>  Über Mich

>  Impressum

>  Datenschutzbestimmungen

>  AGB´s

>  FAQ´s

Folge mir